Feeds:
Beiträge
Kommentare

Posts Tagged ‘Organisation’

Konferenzen

Konferenzen, ein fester Bestandteil der jährlichen AIESEC-Arbeit.
International, national, regional und lokal, es gibt sie fast jedes Wochenende und jedes LC richtet mindestens eine pro Jahr aus.

Sucht man Sponsoren, Förderer, Trainer und auch Teilnehmer tut man sich schwer. Das Angebot ist so groß, dass man nicht jedes Wochenende auf eine andere Konferenz fahren kann.

Bei den Workshops, die vor allem auch für Newies angeboten werden, spiegelt sich die gleiche Entwicklung wieder. Ich sehe das gerade bei uns im LC. Erst war Big Picture, die Woche drauf ORKAN und im Anschluss IMAS.
Ist es nicht selbstverständlich, dass man für so schnell aufeinander folgende Termine Schwierigkeiten hat, die Member dazu zu motivieren und hinzufahren? Vor allem, will jede Veranstaltung auch ordentlich finanziert werden, dass möglichst noch ein kleiner Gewinn dabei heraus kommt.
Auf diese Art und Weise kann es doch theoretisch gar nicht funktionieren. Ich würde als Unternehmen auch nein sagen, wenn mich drei verschiedene LCs bitten ihre Veranstaltung zu finanzieren, die dann auch noch auf drei aufeinander folgenden Wochenenden ist und eh immer die gleichen Leute kommen. Da reicht es doch, wenn ich einmal etwas dazu gebe. Wirtschaftlich ist das für mich der beste Weg.

Ich denke wir sollten uns bei AIESEC genauere Gedanken über unsere Schulungs- und Konferenzpläne machen.
Wir können die Unternehmen nicht wegen jedem kleinen Ding ausnutzen und anhauen, dass sie uns unterstützen sollen.
Ebenso geht es mit den Membern. Wir sind schließlich alle Studenten, bei denen das Studium im Vordergrund stehen sollte. So hat man nicht die Muße und Zeit jedes Wochenende woanders hin zu fahren.

Ich war dieses Jahr in Schweden auf der ENGAGE und muss sagen, sie haben das dort recht gut geregelt.
Diese Konferenz wird als internationale Konferenz ausgeschrieben, eingeladen ist jeder, der bei AIESEC dabei ist und veranstaltet wird sie für die Newies.
Die Newies mit denen ich gesprochen habe waren teilweise gerade 3 Tage!!! bei AIESEC und sind sofort auf ihre erste Konferenz gefahren.
Sie erhalten dort ihr Big Picture, ihre IMAS und ein ganzes Motiwo.
Ganz nebenbei erfahren sie den wahren AIESEC-Spirit, der durch viele internationale Delegates mitgebracht wird. Das motiviert und am Ende dieser Konferenz haben 70% der Newies gesagt, sie wollen auf jeden Fall eine EB Position anstreben und besetzen.
Für die erfahreneren Delegates gab es Sessions zum Thema Branding und Selling. Wir kamen also auch nicht zu kurz.

Warum machen wir so etwas nicht? Wir hätten sie die Gelegenheit alles unter einen Hut zu bekommen, die Firmen würden nur einmal etwas spenden und das auch viel lieber machen, da es für sie effektiver ist und wir könnten unsere Newies und unsere Member besser motivieren und ihnen einen neuen AIESEC-Spirit vermitteln.

Ein zweiter Vorteil wäre, es gäbe mehr freie Wochenenden im Jahr, die man für spezielle Schulungen nutzen könnte. z.B. spezielle ER Schulungen.
Ich bin über eure Meinungen gespannt.

Read Full Post »